Überraschend: Erstmals Frau Chefin der Iran Air

Foto: APA/AFP/afp/PASCAL PAVANIEin Airbus A321 der Iran Air.

Erste Frau an Spitze der führenden iranischen Fluggesellschaft.

09.07.2017 - Kurier - Zum ersten Mal soll eine Frau als Chefin die führende iranische Fluggesellschaft Iran Air leiten. Wie iranische Medien am Sonntag berichteten, wird Farsaneh Scharafbafi schon in dieser Woche als neue Vorstandsvorsitzende vorgestellt. Sie wird damit Nachfolgerin von Farhad Parwaresch, der zur Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO wechselt.

Read more: Überraschend: Erstmals Frau Chefin der Iran Air

Islamische Sittenpolizei überfährt Frau

09.05.2017 -Bild - von: ANTJE SCHIPPMANN:  Die Frau steigt aus dem Polizeiwagen und will die Straße überqueren, da tritt der Fahrer aufs Gaspedal … 

Ein schockierendes Video zeigt den brutalen Tugendterror der „Sittenpolizei“ in der Islamischen Republik Iran. Ein anonymer Nutzer hat es der Frauenrechts-Plattform „My Stealthy Freedom“ zugesendet.

Read more: Islamische Sittenpolizei überfährt Frau

Ehemann verbietet Ehefrau Teilnahme an der Asienmeisterschaft

Ehemann verbietet Ehefrau Teilnahme an der Asienmeisterschaft Nicht alle dürfen mitspielen. Iranische Fans bei der Fußball-WM 2014. - Foto: Imago (Archivbild)

14.09.2015 In Europa inzwischen undenkbar, im Iran traurige Tagesordnung: Irans Futsal-Nationalspielerin Nilufar Aradlan darf nicht zu den Asienmeisterschaften - ihr Mann verbietet es.
Ihr Ehemann hat einer iranischen Sportlerin die Ausreise zur Asienmeisterschaft im Hallenfußball verboten. Die Nationalspielerin Nilufar Ardalan sollte nächste Woche an den Asienmeisterschaften im
sogenannten Frauen-Futsal in Malaysia teilnehmen.

Read more: Ehemann verbietet Ehefrau Teilnahme an der Asienmeisterschaft

ROG kritisiert zehnjährige Haftstrafe für iranische Journalistin Narges Mohammadi

 iranische Journalistin und Menschenrechtsverteidigerin Narges Mohammadi

19.05.2016 - PRESSEPORTAL- Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) ist empört über die zehnjährige Haftstrafe für die schwer kranke iranische Journalistin und Menschenrechtsverteidigerin Narges Mohammadi. Ihre Familie wurde am gestrigen Mittwoch über das Urteil des Teheraner Revolutionsgerichts informiert (http://t1p.de/9ufu). Mohammadi ist als Sprecherin des von Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi gegründeten Zentrums für Menschenrechtsverteidiger bekannt und schon mehrmals inhaftiert gewesen. Aktuell ist sie seit Anfang Mai 2015 im Gefängnis, wo ihr eine angemessene Behandlung ihrer schweren neurologischen Erkrankung verweigert wird.

Read more: ROG kritisiert zehnjährige Haftstrafe für iranische Journalistin Narges Mohammadi

Islamisten im Iran wollen Frauen von Volleyball aussperren

09.06.2015 - Kleine Zeitung - Eine islamistische Gruppe im Iran will den von der Regierung geplanten Einlass von Frauen zu einem Volleyballspiel des Männer-Nationalteams verbieten. "Mit aller Kraft" werde die "Volkshisbollah", die Volkspartei Gottes, den Besuch der Frauen bei dem Länderspiel gegen die USA verhindern, heißt es in einer Erklärung am Dienstag auf dem Nachrichtenportal Parsine. "Gegebenenfalls auch mit Gewalt."

Read more: Islamisten im Iran wollen Frauen von Volleyball aussperren