Politische Veränderungen in Iran nicht ohne Frauen

17.02.2018 – neues Deutschland - Von Nasrin Parsa - Es ist das Bild der jüngsten Protestwelle im Iran: Eine junge Frau steht in einer Straße im Zentrum von Teheran auf einer Plattform, unverschleiert und ohne den obligatorischen Mantel. Mit einem weißen Schal auf einem Stock winkt sie den Menschen. Die junge Frau wurde verhaftet. Sie heißt Vida Mowahed, ist 31 Jahre alt, verheiratet und Mutter eines einjährigen Kindes.

Read more: Politische Veränderungen in Iran nicht ohne Frauen

Hidschab und die Würde der Frauen

13.02.2018 - FAZ - VON KAREN KRÜGER - Das iranische Regime hat die Demonstrationen gegen Korruption, Arbeitslosigkeit und soziale Missstände zu Beginn des Jahres niedergeschlagen. Protestaktionen gibt es jedoch immer noch. Die Akteurinnen sind vor allem mutige Frauen. Mit Kopftuch oder ohne stehen sie auf öffentlichen Plätzen und halten in der hochgereckten Hand einen Stock, an den ein Hidschab gebunden ist. Die Frauen sind jung oder alt - ein Video, das in den sozialen Medien kursiert, zeigt eine ältere Dame, die in einem verschneiten Park auf den Rand eines Brunnens geklettert ist und ihr Kopftuch an ihrem Krückstock schwenkt.

Read more: Hidschab und die Würde der Frauen

Das geheime Leben der Lesben im Iran

05.02.2018- DER TAGESSPIEGEL - EVA TEPEST - Im Iran steht gleichgeschlechtlicher Sex unter schwerer Strafe. Junge Lesben finden sich dennoch dank des Internets - und trotz der großen Gefahr, die ihnen droht. 

Read more: Das geheime Leben der Lesben im Iran

Frauen im Iran wollen sich Kopftuch nicht mehr vorschreiben lassen und benutzen es als Flagge

05.02.2018 - RTL- Iranische Regierung selbst muss wegen Protesten auf den Plan treten

Es begann wie bei so vielen Protestbewegungen: Erst legten nur vereinzelt Frauen im Iran ihr Kopftuch ab. Doch sie sprachen offenbar vielen anderen aus der Seele. Mittlerweile reißen sich immer mehr Iranerinnen in der Öffentlichkeit ihr Kopftuch herunter und hängen es als Fahne auf. Die Bilder davon posten sie im Internet. Jetzt könnte das Kopftuch zum Stoff werden, aus dem Revolutionen gestrickt sind: Die Resonanz ist so groß, dass sogar die iranische Regierung auf den Plan trat.

Read more: Frauen im Iran wollen sich Kopftuch nicht mehr vorschreiben lassen und benutzen es als Flagge

In Iran schlägt die Stunde der Kopftuch-Gegnerinnen

01.02.2018, NZZ-ch, Christoph Werner - Das iranische Regime konnte die grossen Demonstrationen eindämmen. Fast täglich jedoch kommt es zu Einzelaktionen von jungen Frauen, die in der Öffentlichkeit ihr Haupt entblössen und ihr Kopftuch schwenken.

Read more: In Iran schlägt die Stunde der Kopftuch-Gegnerinnen